Neue Ausbildung am Elterntelefon

Für die Anfang Mai 2017 beginnende zweijährige Ausbildung zum Berater oder zur Beraterin am Elterntelefon (ET) sucht der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Münster neue Interessierte (ab 25 Jahre). Als Qualifikation wünschen wir uns Erfahrung im Umgang mit Kindern, Offenheit für neue Impulse und die Bereitschaft, sich auf den Austausch in einer Gruppe einzulassen.

In den ersten neun Monaten findet eine Grundausbildung in Gesprächsführung statt. Anschließend werden regelmäßige Dienste am Elterntelefon geleistet, begleitet und vertieft durch monatliche Supervision. Für diese fundierte und anerkannte Ausbildung wird während der 24 Monate eine Kostenbeteiligung in Höhe von 20,-€ pro Monat erhoben.

Am 25.01.2017 findet um 17:00 Uhr im Kinderschutzbund, Berliner Platz 33, ein Informationsabend statt, bei dem die Ausbildungsleiterin und am Elterntelefon aktive BeraterInnen über Ausbildungsinhalt und Praxis informieren sowie zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung stehen.

Unabhängig vom Besuch dieser Veranstaltung können Bewerbungen bis zum 15. März 2017 per E-Mail versandt werden an: et-bewerbung@kinderschutzbund-muenster.de

Wir sind interessiert am persönlichen Hintergrund und an der Motivation des Bewerbers. Nähere Informationen sind erhältlich unter der Rufnummer 0251/47180.