Fachtagung „Kindheit und Armut“

In Kooperation mit dem Kinderschutzbund Münster veranstaltet die Akademie Franz Hitze Haus am 14. Februar 2018 die Tagung „Kindheit und Armut“. Diese befasst sich mit Ausmaß und Folgen ungesicherter Lebensverhältnisse wie zum Beispiel Schamgefühlen und soziale Teilhabe, Zukunftschancen und Perspektiven sowie Konsequenzen für die Pädagogik.

Referent*innen:

Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Dormagen

Prof. Dr. Michael Klundt, Institut für Kindheitswissenschaften und Kinderrechte, Magdeburg-Stendal

Jutta Möllers, Dipl.-Päd., Ratsfrau und Vorsitzende des Ausschusses für Kinder, Jugendliche und Familien, Münster

Beginn: Mi, 14.02.2018 um 18:30 Uhr

Ende:    Mi, 14.02.2018 bis 21:00 Uhr

 

Nähere Informationen und Anmeldung:

https://www.franz-hitze-haus.de/info/18-607/