Zurück

Krieg und Flucht

 

Kinder haben das Recht, im Krieg, auf der Flucht und in anderen Ländern Schutz und Hilfe zu erhalten.
(UN-Kinderrechtskonvention Artikel 22)

Kommt ein Kind als Flüchtling in ein fremdes Land, dann soll der Staat für eine Unterkunft, Essen und Bildung sorgen.

Wenn das Kind alleine fliehen musste, soll der Staat ihm bei der Suche nach seinen Eltern oder anderen Familienangehörigen helfen.
Können diese nicht gefunden werden, so hat das Kind Recht auf Schutz, wie jedes andere Kind, das aus irgendeinem Grund von der Familie getrennt wurde.

 

Zum nächsten Recht

Text_2
Gefördert durch