Aktuelles

Aktuelles

Keine Isolierung von Kindern unter Corona-Verdacht mehr!

Im Sommer erreichten unseren Bundesverband Berichte, dass Gesundheitsämter die Isolierung von unter Corona-Verdacht stehenden Kindern im eigenen Haushalt anordnen. Dieser hat diese Praxis stark kritisiert (lesen Sie hierzu auch seine Pressemitteilung vom 31.07.2020: https://www.dksb.de/de/artikel/detail/pm-angeordnete-isolierung-von-kindern-mit-corona-verdacht-verletzt-kinderrechte/ ) und sich mit einem Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gewandt, mit der Bitte, in allen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie dem Kindeswohl und den Kinderrechten Vorrang einzuräumen. Keine Isolierung von Kindern unter Corona-Verdacht mehr! weiterlesen

Kindergrundsicherung gegen Kinderarmut einführen – jetzt!

Die Arbeits- und Sozialminister*innen der Bundesländer haben gestern ein deutliches Signal an die Bundesregierung gesandt: zur Bekämpfung von Kinderarmut brauche es die Einführung einer Kindergrundsicherung. Das Ausmaß der Kinderarmut sei weiterhin zu groß, daher müssten umfassende Maßnahmen folgen. Mit ihrem Beschluss fordert die Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK) die Bundesregierung auf, eine Kindergrundsicherung auf Bundesebene einzuführen. Kindergrundsicherung gegen Kinderarmut einführen – jetzt! weiterlesen

Spende der DHPol

Traditionell sammeln die Hamburger Masterabsolvent*innen der Deutschen Polizeihochschule (DHPol) in Hiltrup Spenden für den Münsteraner Kinderschutzbund. Obwohl Corona bedingt die Studierenden den größten Teil ihres zweiten Studienjahres zu Hause verbracht haben und einige Veranstaltungen an der DHPol ausgefallen sind, haben wir eine Spende in Höhe von 3.019,82 Euro (!) erhalten. Vielen Dank für diese tolle Unterstützung!

https://www.dhpol.de/die_hochschule/aktuelles/news-2020/news-24_11_2020.php

Verbandszeitschrift „Kinderschutz aktuell“: Neue Ausgabe „Sprache und Gewalt: Mächtige Worte“

Unsere Verbandszeitschrift KSA richtet  in der Ausgabe 04/2020 den Focus auf die verbale Gewalt gegen Kinder: Wie mächtig ist das gesprochene Wort – und was kann es bei Kindern anrichten? Denn: nicht nur körperlich, sondern auch verbal können Erwachsene Kindern gehörig zusetzen, sie verletzen und ihre Entwicklung beeinträchtigen. Verbandszeitschrift „Kinderschutz aktuell“: Neue Ausgabe „Sprache und Gewalt: Mächtige Worte“ weiterlesen

Videoclip zum Salon der Kinderrechte des DKSB „Frieren, um zu lernen?“

Im letzten Salon der Kinderechte unseres Bundesverbandes ging es um das Thema „Frieren, um zu lernen? – Schulen und Kitas offen halten und die Gesundheit unserer Kinder schützen – wie kann das gehen?“ Den Videoclip zum Salon können Sie hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=VXDdECThQoI&t=73s&utm_medium=email&utm_source=getresponse&utm_content=%22Ein+Klaps+auf+den+Hintern+hat+noch+niemandem+geschadet%22%3F+-+Aktuelles+aus+dem+Kinderschutzbund&utm_campaign