Angebote - Angebote für Eltern

Elternkurse

Der Kurs für Eltern: „Starke Eltern – Starke Kinder“®

 

In der Erziehung gibt es viele Situationen, die Eltern nerven oder frustrieren. Die Kinder fühlen sich unverstanden oder alleingelassen.
Der Kurs hilft solche Schwierigkeiten zu lösen. Und so verbessert sich auch das Klima in der Familie.

 

Kurs-Inhalt

Die „Anleitende Erziehung“ bedeutet: Eltern sind liebevoll, warmherzig und aufmerksam zu ihren Kindern.
Sie geben ein gutes Vorbild. Die Eltern achten in der Familie darauf, dass Regeln eingehalten werden.

Die Kursleitung informiert die Eltern und übt mit der Gruppe. So können Eltern in schwierigen Situationen
noch besser als bisher reagieren.

Dies sind Themen, über die Eltern häufig im Kurs reden möchten:
– Wie drücke ich meine eigenen Bedürfnisse und Gefühle aus?
– Was kann ich tun, damit mein Kind sich an Regeln hält?
– Was soll ich tun, wenn Geschwister sich streiten?
– Wie kann ich mit meinem Kind reden, damit es auf mich hört?
– Was kann ich tun, wenn ich wütend werde?
– Was kann ich tun, wenn das Kind wütend wird?

 

Austausch mit anderen Eltern

Die Kursteilnehmer erleben, dass andere Eltern ähnliche Probleme haben. Sie bekommen neue Ideen und größeres
Selbstvertrauen. „Der Kurs hat uns geholfen, Konflikt-Situationen besser zu lösen“, sagen viele der Mütter und Väter,
„und unsere Kinder mögen das!“

 

Teilnehmer:
Der Elternkurs ist für Eltern von 2- bis 10-jährigen Kindern.
Wir haben auch Kurse nur für Eltern von Kleinkindern.

Für pädagogische Fachpersonen gibt es eine Weiterbildung.

 

Kurs-Angebot:
Die Eltern treffen sich 8-mal. Einmal in der Woche zwei Stunden.
Es sind zwei Kursleiter dabei.
Der Kurs kostet nichts! Er findet in einer Kita oder Schule statt.

Hier finden Sie die Termine und Orte: Elternkurse 2019.

 

Anmeldung:
Sie können sich über die Telefonnummer des Kinderschutzbundes (0251/ 47180) oder
per E-Mail: info@kinderschutzbund-muenster.de anmelden.