Angebote - Präventionsprojekte in Kitas und Schulen

„KiM – Stark für deine Rechte!“

 

So heißt unser Präventionsprojekt gegen sexualisierte Gewalt für Kinder der vierten Klasse.

Bis vor Kurzem hieß es noch „Gemeinsam – Mädchen und Jungen stärken“. Im Rahmen der Erarbeitung eines inklusiven Konzeptes haben wir nun auch den Titel verändert.

 

Stärken und Fähigkeiten, Gefühle, Kinderrechte, Berührungen, Nein-Sagen, Geheimnisse und Hilfe-Holen sind zentrale Themen des Projektes, das wir in viermal zwei Unterrichtsstunden gemeinsam mit dem/der Klassenlehrer*in in Münsteraner Grundschulen durchführen.

Methodisch arbeiten wir u.a. mit Gesprächsrunden, Übungen, Liedern, Geschichten, Filmszenen und Rollenspielen.
Weitere Bestandteile des Projektes sind eine Kindersprechstunde sowie ein Sprechstundenangebot für Mütter und Väter.

 

Kontakt/Anmeldung:

Ihre Ansprechpartnerin für das Projekt „KiM – Stark für deine Rechte“:

Ewa Bäumer
Tel: 0251 – 47180 (Zentrale)
E-Mail: baeumer@kinderschutzbund-muenster.de

zurück