Spielfest am 23.9. zum Weltkindertag

Im Münsteraner Südpark (Hammer Str./Dahlweg) wird am Sonntag, den 23. September 2018 in der Zeit von 14 bis 18 Uhr wieder gefeiert. Zum traditionellen Spielfest anlässlich des Weltkindertags laden der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Münster und das Kinderbüro des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster Kinder und ihre Eltern sowie Großeltern sehr herzlich ein. Mit von der Partie sind u. a. wieder viele weitere Vereine, die sich für Kinder und Jugendliche in Münster engagieren.Das Spielfest ist für Münster die zentrale Veranstaltung zum Weltkindertag und findet seit zwanzig Jahren im Münsteraner Südpark statt. Der inhaltliche „rote Faden“ der Veranstaltung sind die Kinderrechte, die Kindern (und auch Eltern) spielerisch vermittelt werden.

Auch in diesem Jahr haben die Veranstalter wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt. An Infoständen, auf der Bühne und drum herum ist allerlei los: Spielen und Toben, Tanz und Musik. Im Einzelnen treten auf: der Jongleur Heiko Bahlmann, der Zauberer Kris, die Kindertanzgruppe „Funkinis“ der Lebenshilfe, Teo (Akrobatik) und der Kinderchor “JEKISS“ der Westfälischen Schule für Musik.

Eintritt wird nicht erhoben, Essen und Getränke sind zu moderaten Preisen erhältlich. Die teilnehmenden Vereine und Einrichtungen freuen sich auf viele kleine und große Gäste (bei hoffentlich schönem Wetter).