Sparkasse Münsterland-Ost fördert Kinderschutzbund-Projekte

Mit einer Spende in Höhe von 3.250 € unterstützt die Sparkasse Münsterland-Ost unseren Verein  bei der Finanzierung von drei Projekten. Einen Teil der Spende benötigen wir, um für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unserer Fachberatungsstelle gegen Gewalt an Kindern vier Tablets anzuschaffen. Diese sollen eingesetzt werden in deren Präventionsarbeit in Schulen. Dort arbeitet das Hauptamtlichen-Team des DKSB zusammen mit Schülern und Schülerinnen, Eltern und Fachkräften für den Schutz der Kinder vor sexualisierter Gewalt. Es informiert die Kinder über deren Rechte und erweitert ihre Handlungskompetenz. Auch stärkt es sie darin, Nein zu sagen, über schwierige Dinge zu sprechen und sich Hilfe und Unterstützung zu holen.

Ebenfalls aufgrund der Spende der Sparkasse-Münsterland-Ost kann nun der Mitarbeiter unserer Fachberatungsstelle, Michael Schmalz, an einem Zertifizierungskurs „Medien“ teilnehmen. Das Wissen aus der Zertifizierung soll der Mitarbeiter nutzen, um die Schulprojekte unseres Vereins in diesem Bereich zu aktualisieren, neue Angebote zu entwickeln und eine entsprechende Fachberatung für Eltern und Fachkräfte zu leisten.

Schließlich ermöglicht es die Spende der Sparkasse Münsterland-Ost dem Kinderschutzbund Münster, zwölf haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in „Leichter Sprache“ schulen zu lassen. Bei der „Leichten Sprache“ handelt es sich um eine speziell geregelte einfache Sprache. Die sprachliche Ausdrucksweise zielt dabei auf die besonders leichte Verständlichkeit. Sie richtet sich an Menschen, die aus verschiedenen Gründen Schwierigkeiten beim Sprachverständnis haben. Ziel der Schulung ist es, die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in die Lage zu versetzen, zukünftig in Gesprächen oder in Anschreiben bei Bedarf die „Leichte Sprache“ zu benutzen und so besser verständlich zu sein. Auch möchten wir spätestens Ende des Jahres auf unserer Website einen separaten Menüpunkt „Leichte Sprache“ platzieren und so  über unsere Hilfsangebote und Ziele in verständlicher Form informieren.

Unser Foto zeigt v.l.n.r. Dieter Kaiser (Geschäftsführer DKSB Münster), Michael Schmalz (Fachberatungsstelle DKSB Münster) und Frank Butzlaff (Leiter Beratungscenter Münster City Sparkasse Münsterland-Ost).