Weihnachtsgeschenke für kranke Kinder im Krankenhaus

58 Pakete mit Weihnachtsgeschenken haben Kunden und Kundinnen des Marktkaufs Loddenheide in Münster für kranke Kinder im Clemenshospital, die die Weihnachtstage dort verbringen müssen, gespendet. Der Münsteraner Kinderschutzbund hat vor vier Jahren den Kontakt zwischen Marktkauf-Geschäftsstellenleiter Uwe Marx und der Klinik hergestellt, da seine ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen aus der AG Kind und Krankenhaus dort das ganze Jahr über kranke Kinder betreuen und ihre Eltern entlasten. Wir sind dem ehemaligen Schüler des Hansa Berufskollegs Münster, Kevin Leinhübner, sehr dankbar dafür, dass er vor vier Jahren die Idee für diese tolle Aktion hatte. Die Drei haben heute im Clemenshospital dem Leiter der Klinik für Kinder-​ und Jugendmedizin, Dr. Georg Hülskamp, und seinen Mitarbeiterinnen die Geschenke überreicht. Am 24. Dezember werden die Geschenkpakete an die Kinder übergeben. Schon jetzt ist klar, dass die Aktion (dann zum fünften Mal) auch in 2020 stattfinden wird.

Das (für unsere Website komprimierte) Foto von Michael Bührke, dem Pressesprecher des Clemenshospitals, zeigt u.a. Dr. Georg Hülskamp (hintere Reihe 2.v.l.), Kevin Leinhübner (hintere Reihe 3.v.l.), Uwe Marx (2.v.r.) und Dieter Kaiser (rechts).