WDR-Film stellt die Kinderschutzarbeit (auch) unserer Fachberatungsstelle vor

Am Donnerstag, den 27. August, wird in WDR 3 um 22:15 Uhr der Film „Lokalzeit – Im Namen der Kinder. Hilfe für Opfer sexueller Gewalt“ gesendet. Darin wird auch die Kinderschutzarbeit unserer Fachberatungsstelle vorgestellt.

Auf der Website des WDR heißt es zu diesem Film (Dauer: 45 Minuten):

„Münster, Mai 2020: Die Polizei rettet einen 10-Jährigen vor seinen Peinigern, der Junge kommt in ein Kinderheim und erlebt dort zum ersten Mal in seinem Leben Schutz und Sicherheit. PädagogInnen, AnwältInnen, TherapeutInnen und die Fahndung beim LKA in Düsseldorf – sie alle haben sich dem Kampf gegen den Kindesmissbrauch verschrieben, gegen die kriminellen Netzwerke von Münster, Lügde und Bergisch-Gladbach. Und gegen tausende Übergriffe in alltäglichen Zusammenhängen. Sie wollen den Kindern einen Weg ins Leben ebnen, die Täter stellen und weitere Gewalt verhindern. Die Lokalzeit stellt die Helferinnen und Helfer der Kinder vor“.

Wiederholung: So 30.8. um 03.41 Uhr