Hilfen für Eltern in Corona-Zeiten

Das Projekt „Familien unter Druck“ möchte mit einer Reihe von Videoclips Familien das Zusammenleben in Corona-Zeiten erleichtern. Die Clips wurden von Wissenschaftler*innen und Expert*innen für psychische Gesundheit zusammengestellt. Prominente wie zum Beispiel Jörg Pilawa, Collien Ulmen-Fernandes und Ralf Caspers sind Sprecher*innen der Clips.

Die Schirmfrau des Projekts, Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, macht deutlich:  „Wenn der Druck auf Eltern wächst, ist es gut, wenn sie auf konkrete Hilfestellungen und Ratschläge bauen können. Wie gehe ich mit Ängsten meines Kindes um? Wie bleibe ich ruhig, wenn alles zu viel wird? Und wie behalte ich bei alldem selbst die Nerven? Auf Fragen wie diese gibt das Projekt ‚Familien unter Druck‘ Antworten.“. Nähere Infos: https://www.familienunterdruck.de/