Wir fordern schärfere Vorschriften für den Turn-Leistungssport!

Die Bereitschaft Kindeswohlgefährdungen im Sport anzuzeigen, ist gering – zu groß ist das Risiko Karriere-Aus. Darüber, was es braucht, um den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Leistungssport zu gewährleisten, spricht Martina Huxoll-von Ahn, stellvertretende DKSB Geschäftsführerin in der WDR 5 Sport inside Podcastfolge.

Unter folgendem Link ist die Folge abrufbar:

https://www.sportschau.de/hintergrund/turnskandal-chemnitz-kinderschutzbund-dlf-100.html?utm_medium=email&utm_source=getresponse&utm_content=Gewalt+gegen+Kinder+-+Was+muss+getan+werden%3F+Aktuelles+aus+dem+Kinderschutzbund&utm_campaign=