Neue Initiative für schulische Kinderschutzkonzepte – Vernetzung vor Ort für den Kinderschutz in Münster

Trägerübergreifend wurde das Pilotprojekt „Sexualisierte Gewalt gegen Kinder. Auf dem Weg zu einem schulischen Schutzkonzept“ erfolgreich an ausgewählten Schulen in Münster durchgeführt. Nun gilt es dieses Projekt und die besondere Zusammenarbeit und Kooperation fortzuführen. Dazu haben die beteiligten Organisationen und Akteure vom Kinderschutzbund Münster, Zartbitter Münster e.V., die Ärztliche Kinderschutzambulanz des DRK sowie das Schulamt für die Stadt Münster und das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien zur Pressekonferenz eingeladen. Die zugehörige Pressemitteilung ist hier nachzulesen:

2021-08-10 – Pressemitteilung – Neue Initiative für schulische Kinderschutzkonzepte